• Palladium - Kürzel: XPD/USD - ISIN: XC0009665529
    Börse: Commerzbank CFD / Kursstand: 1.446,350 $/Unze

Intraday Widerstände: 1.463 + 1.500 + 1.531

Intraday Unterstützungen: 1.370 + 1.310 + 1.282

WERBUNG

Rückblick: Nach dem neuen Allzeithoch bei 1.619 USD wurde Palladium von einer Verkaufswelle erfasst, die den Wert bis unter die Unterstützungen bei 1.310 und 1.282 USD einbrechen ließ. Doch Anfang Mai wendete sich das Blatt zugunsten der Käuferseite, die nach der Rückeroberung der 1.310 USD-Marke eine Erholung bis 1.370 USD einleitete. Dabei wurde auch eine kurzfristige Abwärtstrendlinie überschritten. Nach einem Pullback an die Trendlinie löste sich der Wert Anfang Juni von der 1.310 USD-Marke und brach zuletzt über den Widerstand bei 1.370 USD aus.

Charttechnischer Ausblick: Aktuell schraubt sich der Palladiumpreis auch über die Barriere bei 1.430 USD nach oben. Dennoch könnte dieser Anstieg noch Teil einer Erholung seit Anfang April sein (siehe Chart unten). In diesem Fall würde es nach dem Erreichen der Zone um 1.500 USD zu einer weiteren mehrwöchigen Abwärtsbewegung in Richtung 1.282 USD kommen. Ob dieser Einbruch noch erfolgt, entscheidet sich damit auf dem aktuellen Kursniveau. Denn erst ein Ausbruch über 1.463 USD und ein Angriff auf die Hürde bei 1.500 USD würde für eine neue Aufwärtsbewegung seit 1.263 USD sprechen. In diesem Fall dürfte der Wert jedoch zügig bis 1.531 USD und darüber bereits in Richtung Allzeithoch ansteigen.

PALLADIUM-Tage-der-Entscheidung-Chartanalyse-Thomas-May-GodmodeTrader.de-1
Palladium: Potenzielle Erholung bis 1.464 USD als Teil einer bärischen Korrektur

Fällt Palladium dagegen noch vor dem Erreichen der 1.500 USD-Marke unter 1.370 USD zurück, wäre der Anstieg neutralisiert. Zugleich würde damit die Wahrscheinlichkeit der oben skizzierten bärischen Erholung deutlich steigen. In der Folge käme es zu einem Einbruch bis 1.310 USD. Unterhalb von 1.282 USD droht bereits eine Verkaufswelle bis 1.221 USD.

PALLADIUM-Tage-der-Entscheidung-Chartanalyse-Thomas-May-GodmodeTrader.de-2
Palladium Chartanalyse (Tageschart)

Besuchen Sie mich auch auf Guidants, werden Sie Follower und erhalten Sie weitere Analysen zu Edelmetallen, Rohstoffen, Aktien und den großen Indizes.

Wir freuen uns über die Nominierung als „Bestes Zertifikate-Portal“ bei den ZertifikateAwards 2019 – und noch mehr auf Ihre Stimme! Setzen Sie in einer kurzen Umfrage Ihren Haken bei „GodmodeTrader". Es dauert lediglich wenige Minuten. Versprochen! Vielen Dank für Ihre Unterstützung. Hier geht es zur Umfrage