PALLADIUM - ISIN: XC0009665529

    Kurs: $541

    Intraday Widerstände: 565 + 593
    Intraday Unterstützungen: 520 + 496 / 500 + 478 / 480

    Tendenz: SEITWÄRTS / AUFWÄRTS

    Rückblick: Nach fast einmonatiger Konsolidierung unterhalb des Jahreshochs und der $478-Marke gelang Palladium Anfang April schließlich der nachhaltige Ausbruch nach oben hin. Damit wurde ein kurz- bis mittelfristiges Kaufsignal aktiv, eine starke Kaufwelle setzte ein. Hochdynamisch schoss Palladium in den vergangenen Tagen als stärkstes der vier Edelmetalle in den Himmel. Bei $549 wurde gestern ein neues Jahreshoch markiert. Das Chartbild ist auf sämtlichen Zeitebenen bullisch zu werten.

    Charttechnischer Ausblick: Kurzfristig könnte die Aufwärtsdynamik etwas nachlassen, kleinere Rücksetzer wären in Kürze möglich. Sehr tief dürfte Palladium aber nicht fallen, der Aufwärtstrend sollte das Edelmetall in den kommenden Wochen recht zügig ans mittelfristige Ziel am 2008er Hoch bei $593 ansteigen lassen.

    Geht es per Tagesschluss unter $520 zurück, wäre eine Zwischenkorrektur bis $495 - 500 und darunter ggf. sogar ein sehr tiefer Rücksetzer bis ans Ausbruchslevel bei $478 - 480 möglich. Sollte Palladium jetzt bis $478 - 480 zurücksetzen, würden sich dort spekulative Longchancen bieten, dort sollte das Edelmetall wieder nach oben hin abprallen. Kippt Palladium allerdings per Tagesschluss unter $472 zurück, trübt sich das kurzfristige Chartbild leicht ein.

    Quelle : http://www.godmode-trader.de
    GodmodeTrader ist ein Service der BörseGo AG : http://www.boerse-go.ag/

    Kursverlauf vom 24.03.2010 bis 15.04.2010 (log. Kerzenchartdarstellung / 1 Kerze = 1 Stunde)

    PALLADIUM-Tagesausblick-für-Donnerstag-15-April-2010-Chartanalyse-André-Rain-GodmodeTrader.de-1

    Kursverlauf vom 17.08.2009 bis 15.04.2010 (log. Kerzenchartdarstellung / 1 Kerze = 1 Tag)

    PALLADIUM-Tagesausblick-für-Donnerstag-15-April-2010-Chartanalyse-André-Rain-GodmodeTrader.de-2