PALLADIUM ISIN: XC0009665529

    Kursstand $520

    Intraday Widerstände: 545 + 571
    Intraday Unterstützungen: 515 + 503 + 493 + 483 + 460 + 442 + 405

    Tendenz: AUFWÄRTS / SEITWÄRTS

    Rückblick: Palladium befindet sich seit Mai 2010 in einem intakten Aufwärtstrend, in dessen Verlauf ausgehend vom Augusttief bei $460 eine Trendverschärfung eintrat, die das Edelmetall über die markanten Widerstände bei $503 und $515 führte und somit ein bullisches Signal lieferte. Nach Ausbildung des erwarteten Verlaufshochs bei $531 setzte ein Pullback ein, der Palladium wieder an $515 zurücksetzen lässt. Dieser zeigt Züge eines bullisches Keils, welcher für eine baldige Fortsetzung des Aufwärtstrends spricht.

    Charttechnischer Ausblick: Palladium wird nun nach einer Seitwärtskorrektur das Kaufsignal des Bruchs von $515 fortführen. Diese Korrektur sollte im Bereich von $507 – 515 enden, um eine sofortige Aufwärtsbewegung bis $542 und darüber angehen zu können. Fällt Palladium hingegen unter $507 zurück, ist mit einer Ausweitung der Abwärtsbewegung bis $495- 503 zu rechnen, bevor das Edelmetall wieder in Richtung $545 - $571 ansteigen sollte. Wird das Jahreshoch deutlich überschritten, so lauten die nächsten Kursziele $593 und $612.

    Erst ein nachhaltiger Bruch der Marke $483 würde ein vorläufiges Ende des Kursanstiegs bedeuten, zumal gleichzeitig auch der langfristige Aufwärtstrend einer Prüfung unterzogen würde und bei einem Bruch weitere Abverkäufe bis $440- 460 folgen würden. Ein mittelfristiger Rücklauf bis zur zentralen Unterstützung bei $405 kann dann nicht mehr ausgeschlossen werden.

    Kursverlauf vom 17.08.2010 bis 08.09.2010 (log. Kerzenchartdarstellung/ 1 Kerze = 1 tunde)

    PALLADIUM-Tagesausblick-für-Mittwoch-08-September-2010-Chartanalyse-Thomas-May-GodmodeTrader.de-1

    Kursverlauf vom 08.03.2010 bis 08.09.2010 (log. Kerzenchartdarstellung/ 1 Kerze = 1 Tag)

    PALLADIUM-Tagesausblick-für-Mittwoch-08-September-2010-Chartanalyse-Thomas-May-GodmodeTrader.de-2