• Palladium - Kürzel: XPD/USD - ISIN: XC0009665529
    Börse: Commerzbank CFD / Kursstand: 868,325 $/Unze

Intraday Widerstände: 875+890+908 

Intraday Unterstützungen: 861+830+799 

ANZEIGE

Rückblick: Nach der erfolgreichen Bodenbildung an der 748 USD-Marke setzte sich bei Palladium ein massiver Aufwärtsimpuls in Gang, der den Wert über den zentralen Widerstand bei 830 USD beförderte. In der Spitze erreichte Palladium die 908 USD-Marke und startete dort einen korrektiven Pullback.

Charttechnischer Ausblick: In dieser Woche setzt der Kurs also an den früheren Widerstand bei 861 USD zurück, ohne deutlich unter ihn abzutauchen. Der Kaufdruck sollte entsprechend andauern und Palladium ein weiteres Mal bis 908 USD führen. Oberhalb der Marke könnte der Wert bereits bis 950 und 975 USD haussieren.

Eine Ausweitung der kurzen Korrektur bis an die Unterstützung bei 830 USD wäre derzeit unbedenklich. Erst unterhalb der Marke würde das stark bullische Bild etwas eingetrübt und ein Rückfall bis 799 USD folgen.

PALLADIUM-Tagesausblick-Große-Ziele-jenseits-von-900-USD-Chartanalyse-Thomas-May-GodmodeTrader.de-1
Palladium-Chartanalyse (Tageschart)

ANZEIGE
Passende Produkte

Name Index/Benchm. Abb.art TER % Bid Ask
ETFS Physical Palladium Palladium Physisch 0,49 74,97 $ 75,06 $