• Silber - Kürzel: XAG/USD - ISIN: XC0009653103
    Börse: Commerzbank CFD / Kursstand: 17,493 $/oz.
  • Palladium - Kürzel: XPD/USD - ISIN: XC0009665529
    Börse: Commerzbank CFD / Kursstand: 1.762,000 $/oz.

Palladium

Kursstand: 1.758,01

Intraday Widerstände: 1.765+1.800+1.850

Intraday Unterstützungen: 1.700+1.619+1.570

Rückblick

Palladium konnte sich in den vergangenen Monaten stark nach oben bewegen und auch das alte Hoch bei 1.619 USD durchbrechen. Es folgte nach einem Zwischenhoch bei 1.699 USD eine leichte Konsolidierung, welche aber schnell wieder nach oben verlassen wurde. Zuletzt kam es zu einem Ausbruchsversuch über die Oberkante des mittelfristigen Trendkanals.

Charttechnischer Ausblick

Der erste Ausbruchsversuch über die Trendkanaloberkante zieht zunächst keine Anschlusskäufe nach sich. Entsprechend besteht die Möglichkeit, von diesem Niveau aus die Rally zu konsolidieren. Spielraum bietet sich für die Bullen bis 1.700 USD, bevor dort der Aufwärtstrend wieder nach oben schieben dürfte. Gelingt ein klarer Anstieg über die bei 1.765 USD liegende Kanaloberkante, könnte sich der Weg in Richtung 1.850 USD öffnen.

PALLADIUM-Tagesausblick-Kaum-aufzuhalten-Chartanalyse-Marko-Strehk-GodmodeTrader.de-1
Palladium

Ich verantworte einen Tradingservice.

Kurz- und mittelfristiges Momentumtrading von Aktien.

Details und Buchung: https://www.godmode-trader.de/premium/aktien-premium-trader

Viele Grüße,

Marko Strehk - Technischer Analyst und Trader bei GodmodeTrader.de