PALLADIUM - ISIN: XC0009665529

    Kursstand $540

    Tendenz: AUFWÄRTS / SEITWÄRTS

    Intraday Widerstände: 571 + 593
    Intraday Unterstützungen: 530 +515 + 503 + 483 + 460 + 442 + 432 + 405

    Rückblick: Palladium konnte mit Bruch des Widerstands bei $515 ein übergeordnetes steigendes Dreieck nach Oben hin verlassen und so ein mittelfristiges Kaufsignal generieren. Die Bullen in Palladium nahmen dies zum Anlass zu massiven Käufen und trieben das Edelmetall nach einem kurzen Pullback in der Spitze bis auf $561. Dort konsolidiert Palladium aktuell wie erwartet am letzten signifikanten Widerstand bei $545 an den steilen Aufwärtstrend zurück und sollte nun direkten Weg in Richtung $571 fortsetzen.

    Charttechnischer Ausblick: Palladium hat bis $571 keine weiteren Widerstände vor sich und sollte dieses Niveau rasch erreichen. Bei einem Bruch würde zunächst die Marke $593 und mittelfristig $612 – 634 angesteuert werden. Der aktuelle Rücklauf an den steilen Aufwärtstrend im Bereich von $531-535 ist als gesunde Korrektur einzustufen und $571 auch von diesem tieferen Korrekturniveau problemlos erreichbar.

    Ein Bruch des Aufwärtstrends unterhalb von $530 sollte hingegen als erstes Erschöpfungszeichen gesehen werden, doch selbst ein mittelfristiger Rücksetzer auf $503 -515 würde den Anlauf auf $571 und darüber nur zeitlich verzögern. Erst unterhalb des langfristigen Aufwärtstrends bzw. deutlich unter $483 kann von einer mittelfristigen Trendwende und anschließenden Kursverlusten bis $440 - $405 ausgegangen werden.

    Kursverlauf vom 29.08.2010 bis 20.09.2010 (log. Kerzenchartdarstellung/ 1 Kerze = 1 Stunde)

    PALLADIUM-Tagesausblick-Montag-20-September-2010-Chartanalyse-Thomas-May-GodmodeTrader.de-1

    Kursverlauf vom 29.03.2010 bis 20.09.2010 (log. Kerzenchartdarstellung/ 1 Kerze = 1 Tag)

    PALLADIUM-Tagesausblick-Montag-20-September-2010-Chartanalyse-Thomas-May-GodmodeTrader.de-2