• Palladium - Kürzel: XPD/USD - ISIN: XC0009665529
    Börse: Admiral Markets / Kursstand: 2.343,16 $

Palladiumpreis Widerstände: 2.405 + 2.485 + 2.540

Palladiumpreis Unterstützungen: 2.311 + 2.248 + 2.185

Rückblick: Seit rund einem halben Jahr oszilliert der Palladiumpreis in einer Handelsspanne zwischen der Unterstützung bei 2.185 USD und dem langfristigen Widerstand bei 2.540 USD seitwärts, ohne dass eine der Marktteilnehmerseiten einen nennenswerten Richtungsentscheid vollziehen konnte. Zuletzt war der Wert wieder von der Hürde bei 2.485 USD nach unten eingebrochen und an den Support bei 2.311 USD gefallen.

Charttechnischer Ausblick: Bisher wurde die 2.311 USD-Marke verteidigt, aber die Abverkäufe der letzten Tage weisen darauf hin, dass sie dem Ansturm der Bären nicht mehr lange standhalten dürfte. Ein Rücksetzer auf 2.248 USD wäre die Folge. Sollte die Marke nicht für eine Bodenbildung genutzt werden können, stünden Verluste bis 2.185 USD an.

Gelingt den Bullen dagegen der Anstieg über die Hürde bei 2.405 USD ein weiteres Mal, wäre ein kleines Kaufsignal aktiviert. In diesem Fall könnte Palladium bis 2.485 USD klettern. Aus der Seitwärtsrange wäre der Wert dagegen erst bei Kursen über 2.540 USD ausgebrochen.


Traden wie ein PROfi mit Guidants PROmax. Drei Musterdepots für kurz, mittel-und langfristig orientierte Anleger. 13 Experten mit verschiedenen Schwerpunkten. Inclusive Aktien-Screener und Godmode PLUS. Jetzt abonnieren!


PALLADIUM-Unterstützung-wird-erneut-attackiert-Chartanalyse-Thomas-May-GodmodeTrader.de-1
Palladium Chartanalyse (Tageschart)