• Palladium - Kürzel: XPD/USD - ISIN: XC0009665529
    Börse: Commerzbank CFD / Kursstand: 1.447,550 $/Unze

Intraday Widerstände: 1.500 + 1.531 + 1.630

Intraday Unterstützungen: 1.430 + 1.370 + 1.310

ANZEIGE

Rückblick: In der vergangenen Woche verpasste Palladium im Rahmen seiner massiven Rally das Kursziel bei 1.630 USD um Haaresbreite und ging ausgehend von einem neuen Allzeithoch bei 1.619 USD in eine Korrektur über. Diese drückte den Wert zunächst unter die 1.560 USD-Marke, ehe es zu einer leichten Erholung kam. Doch der neuerliche Bruch des kleinen Supports bei 1.560 USD sorgte im gestrigen Handel für eine enorme Verkaufswelle, die Palladium direkt an die Unterstützung bei 1.430 USD einbrechen ließ.

Charttechnischer Ausblick: Mit dem gestrigen Einbruch wurde bei Palladium eine übergeordnete Gegenbewegung begonnen, die bislang jedoch nur ein Viertel der vorherigen Rallyphase korrigierte und bei 1.430 USD auf einen wichtigen Support trifft. Dort könnte jetzt eine mehrtägige Erholung bis 1.500 USD starten, ehe die Bären erneut zuschlagen dürften. Sollte die 1.430 USD-Marke im weiteren Verlauf dynamisch unterschritten werden, käme es zu einer Ausdehnung der Korrektur bis 1.370 USD und das mit dem gestrigen Einbruch aktivierte Idealziel bei 1.310 USD. Bei 1.310 USD könnte sich der Aufwärtstrend direkt wieder fortsetzen und mittelfristig an das Allzeithoch zurückführen.

Steigt der Wert dagegen über 1.500 USD an, sollte man sich bereits auf ein mögliches Ende der Korrekturphase einstellen. In diesem Fall könnte nur die Hürde bei 1.531 USD einen direkten Angriff auf das Allzeithoch verhindern. Sollte Palladium bei 1.531 USD wieder nach Süden abdrehen, dürfte die 1.430 USD-Marke einem weiteren Test unterzogen werden. Ein Anstieg über 1.531 USD hätte dagegen ein Kaufsignal zur Folge, dem eine Aufwärtsbewegung bis 1.619 und 1.630 USD folgen dürfte. Oberhalb von 1.630 USD liegen die nächsten Kursziele bei 1.700 und 1.748 USD.

PALLADIUM-Willkommen-in-der-Korrektur-Chartanalyse-Thomas-May-GodmodeTrader.de-1
Palladium Chartanalyse (Tageschart)