• Palladium - Kürzel: XPD/USD - ISIN: XC0009665529
    Kursstand: 2.172,50 $ (TTMzero Indikation) - Zum Zeitpunkt der Artikel-Veröffentlichung
  • Palladium - WKN: 966552 - ISIN: XC0009665529 - Kurs: 2.172,50 $ (TTMzero Indikation)

Palladium Widerstände: 2.149 + 2.218 + 2.290

Palladium Unterstützungen: 1.997 + 1.948 + 1.804

Rückblick: In den letzten Tagen oszillierte der Kurs von Palladium in die Spitze einer Dreiecksformation, die sich nach dem Anstieg von Anfang September unterhalb der Kurshürde bei 2.290 USD ausgebildet hatte. Bisher konnte die Oberseite der Formation nicht überschritten werden, womit es weiterhin zu einer Ausbildung eines bärischen Doppelhochs bei 2.290 USD kommen kann. Kurzfristig konnte sich der Wert jetzt aber erneut vom Support bei 2.050 USD und sich damit aus der Gefahrenzone entfernen.

Charttechnischer Ausblick: Die Chance auf einen Ausbruch über 2.149 und 2.218 USD ist weiter da und könnte zu einer Kaufwelle bis 2.290 USD führen. Kann die Marke überwunden werden, wäre auch das Doppeltop auf diesem Niveau vom Tisch und ein Anstieg bis 2.400 USD zu erwarten.

Bricht Palladium dagegen unter die Unterseite des Dreiecks bei 2.050 USD ein, wäre zunächst eine Korrektur bis 1.997 und 1.950 USD zu erwarten, ehe die Bullen wieder aktiv werden sollten. Denn Abgaben unter 1.950 USD würden das Doppeltop aktivieren und einen Einbruch bis 1.804 USD nach sich ziehen.


ICE-kalt kalkuliert statt emotional reagiert: Handeln Sie Aktien, Indizes, Rohstoffe und Co. mit System. Im Trading-Service ICE Revelator zeigt Ihnen Elliott-Wellen-Experte André Tiedje wie. Mehr zum ICE Revelator