• Palladium - Kürzel: XPD/USD - ISIN: XC0009665529
    Börse: Admiral Markets / Kursstand: 715,50 $/Unze

Palladium - ISIN: XC0009665529

Intraday Widerstände: 725 + 754 + 766 + 786 + 820 + 860

Intraday Unterstützungen: 703 + 681 + 663 + 623 + 595

Rückblick: Nach einer kurzfristigen Bodenbildung an der Unterstützung bei $703 stieg Palladium seit Anfang Dezember über den Widerstand bei $725 in Richtung der $754-Marke an. Im gestrigen Handel kam es jedoch zu einem massiven Kursrutsch, der die bullischen Vorgaben zunichtemachte.

Charttechnischer Ausblick: Die Bullen müssen den Wert jetzt im Bereich von $703 bis $707 stabilisieren, um ein größeres Verkaufssignal zu verhindern. Misslingt dies, dürfte Palladium direkt bis $681 einbrechen. Darunter würde ein mittelfristiges Verkaufssignal mit einem ersten Ziel bei $663 aktiviert.

Erst ein nachhaltiger Ausbruch über die Widerstandszone von $730 bis $742 würde diese Gefahr aktuell bannen. Zugleich würde bei einem solchen Anstieg ein Kaufsignal gebildet, dass zu einer Kaufwelle bis $766 führen dürfte.

Kursverlauf vom 25.11.2013 bis 13.12.2013 (log. Kerzenchartdarstellung/ 1 Kerze = 1 Stunde)

Palladium-Zurück-auf-Los-Chartanalyse-Thomas-May-GodmodeTrader.de-1

Kursverlauf vom 26.06.2013 bis 13.12.2013 (log. Kerzenchartdarstellung/ 1 Kerze = 1 Tag)

Palladium-Zurück-auf-Los-Chartanalyse-Thomas-May-GodmodeTrader.de-2