• PANTAFLIX AG - Kürzel: PAL - ISIN: DE000A12UPJ7
    Börse: XETRA / Kursstand: 125,800 €

Das Anfang des Monats skizzierte Abwärtsszenario bei den Aktien der Pantaflix AG (ehemals Pantaleon Entertainment) beginnt sich so langsam aber sicher zu materialisieren. Die Analyse vom 08. August ("PANTALEON ENTERTAINMENT - Vorsicht, Rückschlagsgefahr!") können Sie hier nachlesen.

Das Unternehmen hat vor kurzem den Namen gewechselt, das bärische Setup im Chartbild ist allerdings geblieben. Heute fällt die Aktie mit ordentlich Schwung (derzeit -7,4 %) unter den mittelfristigen Aufwärtstrend und den EMA50 zurück.

So lange den Bullen hier kein schneller Rebound gelingt, wäre mit dem heutigen Tag ein mittelfristiges Verkaufssignal aktiviert. In dem Falle wäre in den kommenden Wochen mit einer Verkaufswelle in den Bereich 103 bis 106 EUR zu rechnen.

In dem Bereich (EMA200 und Horizontalunterstützung) müsste dann wieder mit technisch bedingtem Verkaufsinteresse gerechnet werden.

Verpassen Sie keine meiner Analysen und Tradingideen aus dem FX-Bereich und folgen Sie mir auf meinem Guidants-Desktop !

PANTAFLIX-Minus-7-nach-Trendbruch-Chartanalyse-Henry-Philippson-GodmodeTrader.de-1
Pantaflix Aktie Chartanalyse (Tageschart)

Hinweis: Eine Möglichkeit, in deutsche Nebenwerte zu investieren, wäre z.B. der Kauf des WR Strategie Aktien Aktiv R (WKN: A2AQFF). Es handelt sich dabei um einen Fonds, der weltweit mindestens 51 Prozent des Vermögens in Aktien anlegt. Des Weiteren kann der Fonds sein Vermögen in Anleihen oder andere Fonds investieren.