Im Bereich der 60,00 EUR-Marke ist aktuell auch der EMA50 gelegen, wo bereits die Erholung im Mai endete. In dieser Woche attackiert der Wert erneut diese gleitende Durchschnittslinie. Kommt es zu einem Ausbruch über 60,00 EUR intraday und per Tagesschluss, kann eine weitere Aufwärtswelle bis 65,50 - 67,50 EUR folgen. Erst eine Rückkehr über 67,50 hellt das übergeordnete Chartbild wieder entscheidend auf und schafft Potenzial bis 84,00 - 85,00 EUR.

Kippt das Papier jedoch wieder nach unten und fällt nachhaltig unter 54,50 zurück, könnte wieder Verkaufsdruck aufkommen. Abgaben bis zur Unterstützungsmarke bei ca. 48,00 EUR wären dann möglich.

PARAGON-Hop-oder-Top-Chartanalyse-André-Rain-GodmodeTrader.de-1
paragon AG Aktie