• Dow Jones - Kürzel: DJIA - ISIN: US2605661048
    Börse: NYSE / Kursstand: 28.679,81 $
  • Wacker Neuson SE - Kürzel: WAC - ISIN: DE000WACK012
    Börse: XETRA / Kursstand: 18,040 €
  • Activision Blizzard Inc. - Kürzel: AIY - ISIN: US00507V1098
    Börse: NASDAQ / Kursstand: 81,980 $
  • Verisign Inc. - Kürzel: VRS - ISIN: US92343E1029
    Börse: NASDAQ / Kursstand: 216,000 $
  • Twitter Inc. - Kürzel: TWR - ISIN: US90184L1026
    Börse: NYSE / Kursstand: 47,000 $
  • Netflix Inc. - Kürzel: NFC - ISIN: US64110L1061
    Börse: NASDAQ / Kursstand: 554,090 $
  • Uber Technologies Inc. - Kürzel: UT8 - ISIN: US90353T1007
    Börse: XETRA / Kursstand: 30,515 €
  • Deutsche Bank AG - Kürzel: DBK - ISIN: DE0005140008
    Börse: XETRA / Kursstand: 7,796 €
  • ExOne Co., The - Kürzel: 2EX - ISIN: US3021041047
    Börse: NASDAQ / Kursstand: 12,840 $

Bisher zeigen sich die Aktienmärkte weiterhin stabil, Anzeichen einer größeren Herbstkorrektur fehlen bislang. Auch die näher rückende US-Präsidentschaftswahl bringt bislang keine Unruhe in das Geschehen - zumindest noch nicht. So lange die charttechnischen Ampeln auf grün stehen, bleibt der Fokus auf Longpositionierungen. Betrachten wir das Chartbild des Dow Jones Index und 7 ausgesuchter Aktien für mögliche Longtrades.

In meiner wöchentlich erscheinenden Kolumne stelle ich attraktive charttechnische Setups vor, um kurzfristige Bewegungen bei ausgesuchten Einzelwerten zu handeln. Prinzipiell sind viele Tradingideen der letzten Rainman-Trading-Kolumnen intakt und können weiter verfolgt werden.

Dow Jones - Die Bullen treiben ihn nach oben

In einem strammen Aufwärtstrend klettert der Dow Jones seit dem Zwischentief Ende September nach oben. Wichtige Preismarken wurden problemlos überwunden, Gegenwehr der Bären: Fehlanzeige. Das Allzeithoch bei 29.568 Punkten bleibt damit das ideale Rallyziel der laufenden Aufwärtswelle. Auch ein Ausbruch über das Allzeithoch wäre durchaus denkbar.

Kursrücksetzer finden bei 28.300 - 28.400 gute Unterstützung. Darunter könnte der Preisbereich um 28.000 nochmals getestet werden.

Fazit: Der Weg des geringsten Widerstandes ist weiterhin der Weg nach Norden. So lange der Index oberhalb von 28.400 und 28.000 Punkten notiert, bleiben die Bullen im Vorteil und das Allzeithoch das Ziel.

Partystimmung-hält-an-Wo-bleiben-die-Bären-Chartanalyse-André-Rain-GodmodeTrader.de-1
Dow Jones Industrial Average

Interessante Long-Kandidaten

Die angegebenen Preise für Ausbrüche oder Stops beziehen sich jeweils auf den Schlusskurs in der abgebildeten Frequenz (Tageschart = Ausbruch oder Stop Loss auf Tagesschlusskursbasis). Die Stops werden erst nach Aktivierung der Tradingsetups gültig. Im diversifizierten Depot sollte das Risiko stets auf Long- und Shorttrades verteilt werden, um möglichst von Marktbewegungen in beide Richtungen zu profitieren.

Tipp: Als GodmodePLUS-Kunde sollten Sie auch Guidants PROmax testen. Es gibt dort tägliche Tradinganregungen, direkten Austausch mit unseren Börsen-Experten in einem speziellen Stream, den Aktien-Screener und GodmodePLUS inklusive. Analysen aus GodmodePLUS werden auch als Basis für Trades in den drei Musterdepots genutzt. Jetzt PROmax testen!

Wacker Neuson

Kategorie: Prozyklisch einen Ausbruch handeln

Setup: Die Wacker-Neuson-Aktie attackiert in dieser Woche wieder die Jahreshochs, die langfristige Abwärtstrendlinie wird leicht gebrochen. Die Bullen hätten gute Chancen, einen Ausbruch nach oben hin zu provozieren. Spekulativ wären Einstiege jetzt vor einem Ausbruch, prozyklisch steigen die Rallychancen mit einem Ausbruch auf neue Hochs deutlich.

Tradingziel: 20,22 und 22,90 EUR

Absicherungsmöglichkeiten: 17,35 EUR

Partystimmung-hält-an-Wo-bleiben-die-Bären-Chartanalyse-André-Rain-GodmodeTrader.de-2
Wacker Neuson

Twitter

Kategorie: Antizyklisch einen Pullback fischen

Setup: Die Twitter-Aktie generiert in diesen Wochen mit dem Ausbruch über die Hochs der letzten Jahre und die Nackenlinie einer gewaltigen, langfristigen Bodenformation (inverse SKS) ein großes Kaufsignal. Kommt es hier in den kommenden Tagen oder Wochen zu Rücksetzern an den Preisbereich bei 43 - 46 USD, könnten sich Einstiege anbieten, um auf eine mittel- bis langfristige Rallyfortsetzung zu spekulieren.

Tradingziel: 58 - 59 und 74 USD

Absicherungsmöglichkeiten: 42 oder 39,80 USD

Partystimmung-hält-an-Wo-bleiben-die-Bären-Chartanalyse-André-Rain-GodmodeTrader.de-3
Twitter Inc Chartanalyse

Netflix

Kategorie: Prozyklisch einen Ausbruch handeln

Setup: Die Netflix-Aktie nähert sich innerhalb ihrer mehrmonatigen Seitwärtskorrektur wieder dem oberen Ende und könnte in Kürze einen Ausbruch nach oben versuchen. Dieser würde neue Longchancen bieten. Einstiege im Vorfeld eines Ausbruchs wären spekulativer, aber ebenfalls interessant.

Tradingziel: 660 und 740 USD

Absicherungsmöglichkeiten: 520 oder 500 USD

Partystimmung-hält-an-Wo-bleiben-die-Bären-Chartanalyse-André-Rain-GodmodeTrader.de-4
Netflix Inc Aktie

Verisign

Kategorie: Prozyklisch einen Ausbruch handeln

Setup: Die Verisign-Aktie ist seit April in einer großen Seitwärtsrange gefangen. Mit der dynamischen Rally der vergangenen Tage nähert sich das Papier wieder den Jahreshochs an der zentralen Hürde bei 22,00 - 221,60 USD. Interessant wird der Wert bei einem Ausbruch über diesen Preisbereich, eine mittelfristige Rally zum Allzeithoch aus 2000 könnte dann folgen.

Tradingziel: 258,50 USD

Absicherungsmöglichkeiten: 214 USD

Partystimmung-hält-an-Wo-bleiben-die-Bären-Chartanalyse-André-Rain-GodmodeTrader.de-5
Verisign Inc.

Activision Blizzard

Kategorie: Prozyklisch einen Ausbruch handeln

Setup: Die Aktie des Spieleherstellers befindet sich in einer mehrwöchigen Seitwärtsrange und attackiert dabei die Hochs der letzten Wochen. Longeinstiege wären hier direkt interessant, aber auch sehr spekulativ innerhalb der Seitwärtsrange. Absicherungen könnten dafür relativ eng gesetzt werden. Ziel wäre ein Angriff auf das Allzeithoch und dessen Bruch.

Tradingziel: 87,72 und 94 USD

Absicherungsmöglichkeiten: 80 USD

Partystimmung-hält-an-Wo-bleiben-die-Bären-Chartanalyse-André-Rain-GodmodeTrader.de-6
Activision Blizzard Inc.

Uber

Kategorie: Antizyklisch einen Pullback fischen oder prozyklisch einen Ausbruch handeln

Setup: Die Uber-Aktie prallt in dieser Woche von den Hochs der letzten Monate nach unten hin ab, ein Ausbruchsversuch nach oben hin sollte dennoch bald folgen. Hier wäre ein direkter Einstieg möglich, prozyklisch dann auch mit neuen Hochs.

Tradingziel: 41,86 und 45,63 - 47,08 USD

Absicherungsmöglichkeiten: 32,70 USD

Partystimmung-hält-an-Wo-bleiben-die-Bären-Chartanalyse-André-Rain-GodmodeTrader.de-7
Uber Technologies Inc.

ExOne

Kategorie: Antizyklisch einen Pullback fischen

Setup: Ausgehend vom alten 2019er Hoch zieht die ExOne-Aktie wieder nach oben, der jüngste Anstieg wird aktuell korrigiert. Hier könnten direkte Longpositionierungen spekulativ interessant werden. Eine weitere Rallybewegung wäre hier das charttechnische Idealszenario.

Tradingziel: 16,15 und 18 und 24 - 26 USD.

Absicherungsmöglichkeiten: 12,30 oder 11,15 USD

Partystimmung-hält-an-Wo-bleiben-die-Bären-Chartanalyse-André-Rain-GodmodeTrader.de-8
ExOne Co The

Besuchen Sie mich auf der Investment- und Analyseplattform Guidants und verpassen Sie keine Analyse und Tradingchance!