WERBUNG

Das Jahr 2018 war geprägt durch eine recht unsaubere Korrekturbewegung, denn Anfang August sah es bei Kursen um 19,00 EUR zwischenzeitlich so aus, als ob die Abwärtsbewegung zu Ende ginge. Doch mit dem Bruch der 17,00 EUR-Marke wurde diese Hoffnung zunichte gemacht. Im Oktober markierte der Immobilienwert bei 14,60 EUR ein neues Verlaufstief.

Aktuell notiert die Patrizia-Immobilien-Aktie knapp unter der 19,00 EUR-Marke. Die Abwärtstrendlinie von Januar letzten Jahres wurde heute im Hoch touchiert. Das letzte Verlaufshoch vom November 2018 liegt bei 19,20 EUR.

Sollte dieses Hoch auf Wochenschlusskurs aus dem Markt genommen werden, wäre der Weg frei bis 21,22 EUR bzw. 23,16 EUR.
Bei 21,22 EUR liegt das 2018er-Hoch.


PATRIZIA-Aktie-vor-einem-neuen-Kaufsignal-Chartanalyse-Bernd-Senkowski-GodmodeTrader.de-1
PATRIZIA Immobilien AG