Die Aktie von Patrizia Immobilien erreichte im Mai 2013 ein Hoch bei 9,99 Euro. Über dieses Hoch brach die Aktie erst am 12. September 2014 nach oben aus. Dieser Ausbruch erfolgte bisher sehr dynamisch. Bis auf 10,53 Euro kletterte der Wert bereits.

Aufgrund der starken Gewinne der letzten Tage kann es kurzfristig jederzeit zu einem kleinen Rücksetzer kommen. Solange die Aktie dabei aber weiterhin über 9,99 Euro notiert, bleibt das Kaufsignal aus der letzten Woche gültig. Kursgewinne in Richtung 12,50 und später 14,00 Euro sind aufgrund dieses Signals möglich. Sollte die Aktie allerdings unter 9,99 Euro abfallen, dann wäre der Ausbruch ein Fehlausbruch und die Aktie könnte unter Verkaufsdruck geraten.

PATRIZIA-IMMOBILIEN-Da-geht-noch-einiges-Chartanalyse-Alexander-Paulus-GodmodeTrader.de-1
Patrizia