Patrizia Immobilien - WKN: PAT1AG - ISIN: DE000PAT1AG3

    Börse: Xetra in Euro / Kursstand: 3,968 Euro

    Die Aktie des Immobilien-Dienstleisters Patrizia Immobilien drängt innerhalb der mehrmonatigen Seitwärtsbewegung ans obere Ende und steht kurz vor einer dynamischen Rallybewegung. Ein erster Longeinstieg könnte jetzt direkt interessant werden, oberhalb des 2009er Hochs bei 4,25 Euro ein zweiter. Eine starke, mittelfristige Kaufwelle bis 7,29 und später 11,00 - 13,00 Euro sollte dann starten.

    Unterhalb von 3,70 Euro hingegen könnte eine Abwärtskorrektur bis 3,20 - 3,25 Euro eingeleitet werden. Erst unterhalb von 3,13 Euro entsteht ein Verkaufsignal mit Zielen bei 2,52 - 2,64 Euro.

    Kursverlauf vom 14.09.2007 bis 14.01.2011 (log. Kerzenchartdarstellung / 1 Kerze = 1 Tag)


    Professionelle Chartanalyse - Chart erstellt mit GodmodeCharting

    Offenlegung gemäß §34b WpHG wegen möglicher Interessenkonflikte: Der Autor ist in den besprochenen Wertpapieren bzw. Basiswerten derzeit nicht investiert.