Heute vor einem Monat wurde hier an dieser Stelle ein bärisches Szenario ("PATRIZIA IMMOBILIEN - Aktie kurz vor weiterem Rücksetzer?") für die Aktien des Immobilienunternehmens aus dem SDAX vorgestellt.

ANZEIGE

Das Fazit der Betrachtung lautete: "Aktuell konsolidiert die Aktie in einer bärischen Flaggenformation an den Bewegungstiefs. Diese Art von Chartformation wird nach einem vorherigen Kursrutsch in der Regel gen Süden hin aufgelöst. Wird die Flagge demnächst gen Süden verlassen ist der Bereich 15,80 bis 16,20 EUR das nächste Kursziel auf der Unterseite."

Die bärische Flagge wurde drei Tage nach der Analyse erwartungsgemäß gen Süden hin aufgelöst. Heute nun erreicht die Aktie den genannten Kurszielbereich auf der Unterseite.

Ausgehend von diesem Niveau muss kurzfristig wieder mit Kaufinteresse und einer Stabilisierung der Aktie gerechnet werden. Ein direkter Durchmarsch unter 15 EUR kann aber im aktuellen Marktumfeld nicht ausgeschlossen werden, die Seitenlinie ist daher hier aktuell keine verkehrte Option.

Verpassen Sie keine meiner Analysen und Tradingideen aus dem FX-Bereich und folgen Sie mir auf meinem Guidants-Desktop !

Patrizia Immo Aktie Chartanalyse (Tageschart)

Sehen wir uns auf der World of Trading? Meine Kollegen und ich freuen uns darauf, Sie am 23. und 24. November 2018 persönlich auf der renommierten Finanzmesse in Frankfurt/Main zu treffen. Besuchen Sie uns an unserem Stand Nummer 27! Melden Sie sich am besten gleich an und sichern Sie sich so Ihren kostenlosen Eintritt. Jetzt registrieren!