WERBUNG

Anfang des Jahres wurde ein Kaufsignal im Wochenchart über der 19,30 EUR-Marke aktiviert. Anschließend konnte die Patrizia-Immobilien-Aktie ein Verlaufshoch bei 20,64 EUR ausbilden. Doch für einen Wochenschlusskurs über der 20,00 EUR-Marke hat es bislang nicht einmal gereicht.

Auch in dieser Woche scheiterten die Bullen an der 20,00 EUR-Marke. Ein Pullback an die gebrochene Abwärtstrendlinie bei rund 18,00 EUR wird daher wahrscheinlich. Auf diesem Kursniveau besteht dann jedoch wieder die Aufnahme der Aufwärtsbewegung in Richtung 21,00 EUR.


PATRIZIA-Kaufsignal-bislang-ohne-Wirkung-Chartanalyse-Bernd-Senkowski-GodmodeTrader.de-1
PATRIZIA Immobilien AG