Die Paypal-Aktie konnte sich seit dem Coronatief mehr als verdoppeln und steht aktuell knapp unter der 180,00 USD-Marke. Durch diese Rally ist der Abstand zu dem EMA200 auf einen Rekordwert angestiegen. Aktuell liegen die Wertpapiere über 40 Prozent über dieser vielbeachteten Durchschnittslinie. Gestern schloss der Titel auf Tagesschlusskursbasis auf einem neuen Allzeithoch. Kann sich die Rally weiter fortsetzen oder gibt es zeitnah einen größeren Einbruch?

Rücklauf bis ca. 150,00 USD sehr wahrscheinlich

Oberhalb von 165,00 USD haben die Bullen zumindest im Tageschart alle Trümpfe in ihrer Hand. Daher dürfte in dieser Woche noch ein weiteres Allzeithoch über 175,40 USD anstehen. Allerdings wird ab ca. 180,00 USD mit einer Umkehrkerze gerechnet.

Ein schwaches Verkaufssignal würde dagegen unter 165,00 USD entstehen. Anschließend wäre ein Rücksetzer bis 150,00 USD sehr wahrscheinlich. Sollte dieser Rücksetzer in den kommenden Tagen erfolgen, dann wäre zumindest teilweise die extreme Überkauftheit bzgl. des EMA200 abgebaut.

Live-Trading oder Ausbildung? DAX oder Dow Jones? Handeln mit Anleitung oder auf eigene Faust? Im Trading-Service „CCB – Centre Court Börse“ bekommen Sie alles – und noch viel mehr. Jetzt CCB – Centre Court Börse abonnieren


PAYPAL-Aktie-ausgereizt-Chartanalyse-Bernd-Senkowski-GodmodeTrader.de-1
PayPal Holdings Inc.