Der EMA200 im Wochenchart verläuft in dieser Woche bei rund 82,50 USD. Anfang der Woche bildete sich ein Tief bei 82,07 USD aus. Seit diesem Tief konnte die Paypal-Aktie über 15 Prozent zulegen und schloss gestern knapp unter der 100,00 USD-Marke. Ab 100,00 USD dürfte die Luft zunächst recht dünn werden. Wo könnte sich ein neuer Long-Einstieg lohnen?

Interessant nach einem Rücklauf an die 90,00 USD-Marke

Kurz nach Handelsstart erreichte die Paypal-Aktie die 100,00 USD-Marke. Ein Weiterkommen gab es nicht. Sollte nun wieder größere Gewinnmitnahmen folgen, wäre ein Rückgang bis ca. 90,00 USD denkbar. Auf diesem Kursniveau könnte sich dann ein Long-Einstieg mit Ziel 100,00/100,50 USD lohnen. Der Stopp sollte sich am EMA200 im Wochenchart orientieren. Wer diesem Setup etwas mehr Raum geben will, sollte diese Durchschnittslinie nur auf Wochenschlusskursbasis beachten.


Traden wie ein PROfi mit Guidants PROmax. Drei Musterdepots für kurz, mittel-und langfristig orientierte Anleger. 12 Experten mit verschiedenen Schwerpunkten. Inclusive Aktien-Screener und Godmode PRO. Jetzt abonnieren!


PAYPAL-Auf-diese-Marke-achten-Chartanalyse-Bernd-Senkowski-GodmodeTrader.de-1
PayPal Holdings Inc.