Die PayPal-Aktie befindet sich in einer langfristigen Aufwärtsbewegung. Im Juli 2019 markierte die Aktie ein Hoch bei 121,48 USD. im Februar 2020 kam es zwar zu einem Ausbruch über dieses Hoch, aber der Coronacrash konterkarierte diesen Ausbruch. Es kam zu einem Abverkauf auf den längerfristigen Aufwärtstrend. Nach einem Tief bei 82,07 USD drehte die Aktie aber wieder nach oben Schon vor den letzten Zahlen markierte sie ein neues Allzeithoch. Nach den Zahlen kam es zu einem weiteren Kurssprung. Es entstand ein Aufwärtsgap zwischen 129,59 USD und 139,28 USD. Am Dienstag notierte der Wert auf dem aktuellen Allzeithoch bei 154,55 USD. Danach setzte er fast auf das Gap zurück. Dort kam aber Donnerstag im Tagesverlauf bereits wieder Nachfrage auf, die sich gestern fortsetzte.

Machen die Bullen weiter Druck?

Das Chartbild der PayPal-Aktie macht noch immer einen bullischen Eindruck. Aber zuletzt ließ die Dynamik der Rally etwas nach. Die Long-Szenarien: Die Rally könnte trotz etwas nachlassender Dynamik in den nächsten Tagen noch weitergehen. Ein erstes Ziel liegt bei ca. 160 USD, später könnte der Wert sogar in Richtung USD 180 ansteigen. Die Short-Szenarien: Sollte der Wert allerdings unter 139,28 USD abfallen, könnte es zu eine etwas ausführlicheren Konsolidierung in Richtung 129,59 USD oder sogar 124,50 USD kommen.

PAYPAL-Rücksetzer-schon-wieder-vorbei-Chartanalyse-Alexander-Paulus-GodmodeTrader.de-1
PayPal - Aktie

PAYPAL-Rücksetzer-schon-wieder-vorbei-Chartanalyse-Alexander-Paulus-GodmodeTrader.de-2

Tipp: Als GodmodePRO-Kunde sollten Sie auch Guidants PROmax testen. Es gibt dort tägliche Tradinganregungen, direkten Austausch mit unseren Börsen-Experten in einem speziellen Stream, den Aktien-Screener und GodmodePRO inclusive. Analysen aus GodmodePRO werden auch als Basis für Trades in den drei Musterdepots genutzt. Jetzt das neue PROmax abonnieren!