Die Peloton-Aktie legte nach dem Allzeittief bei 17,70 USD aus dem März 2020 eine steile Rally hin und kletterte bis 14. Januar 2021 auf das aktuelle Allzeithoch bei 171,09 USD.

Nach diesem Hoch korrigierte der Wert ausführlich und fiel am 05. März 2021 auf ein Tief bei 94,00 USD zurück. Anschließend kam es zu einer kleinen Bodenbildung. Am Donnerstag brach die Aktie über den Widerstand bei 119,12 USD aus und vollendete damit den Boden. Am Freitag kam es zu einem Rückschlag und die Aktie schloss minimal unter 119,12 USD. Dieser Rückfall ist aber noch nicht signifikant.

Kaufwelle möglich

Sollte sich die Aktie des Anbieters von vernetzten Fitnessgeräten schnell wieder über 119,12 USD erholen, könnte eine Rally starten. Diese könnte zu Gewinnen bis zunächst 139,75 USD und später sogar 171,09 USD führen. Sollte die Aktie aber stabil unter 119,12 USD zurückfallen, müsste mit einem Rücksetzer gen 104-103 USD gerechnet werden.

Zusätzlich lesenswert:

Telekommunikationswert zurück auf Kaufniveau?

NORDEX - Die Bären übernehmen das Kommando

HOME DEPOT - Wohin will die Aktie denn noch klettern?

Traden wie ein PROfi mit Guidants PROmax. Drei Musterdepots für kurz, mittel-und langfristig orientierte Anleger. 13 Experten mit verschiedenen Schwerpunkten. Inclusive Aktien-Screener und Godmode PLUS. Jetzt abonnieren!

PELOTON-Aktie-mit-Ausbruchsversuch-Chartanalyse-Alexander-Paulus-GodmodeTrader.de-1
Peloton Interactive Inc.