• PepsiCo Inc. - Kürzel: PEP - ISIN: US7134481081
    Börse: Nasdaq / Kursstand: 163,450 $

Die Aktie von Pepsi bereitete in den vergangenen Wochen durchaus Freude. Sowohl der antizyklische Kaufbereich wurde im September erreicht, als auch die prozyklische Idee ging auf. Davor hatten wir den Wert auch mehrfach erfolgreich im Wunschanalysenvideo thematisiert. Anbei die beiden verschrifteten Analysen:

Börse ist komplex, keine Frage. Im angespannten Marktumfeld reagieren die Institutionellen aber meist simpler, als man es sich vorstellt. Defensive Sektoren werden gekauft, beispielsweise der Bereich Essen und Trinken. Ich könnte mir sogar vorstellen, dass die arg gebeutelten Telekomtitel vielleicht wieder ein Comeback feiern. Die PepsiCo-Aktie steht ebenfalls weiter gut da.

Zuletzt bestätigte sie die Unterstützung bei 159,64 USD wie auch den EMA50 als Support. Im heutigen Handel attackiert der Wert die kurzfristige Abwärtstrendlinie und notiert intraday darüber. Damit könnte eine weitere Aufwärtswelle starten, die zunächst das Allzeithoch bei 166,80 USD und darüber den Bereich um 175 USD ansteuern sollte.

Absicherungen bieten sich beispielsweise unter dem Wochentief bei 158,39 USD an.

Fazit: Wer im aktuellen Umfeld etwas auf der Long-Seite unternehmen möchte, kann sich bei defensiven Aktien umsehen. Das Chartbild von PepsiCo sieht zumindest bislang robust aus.

Jahr 2020 2021e* 2022e*
Umsatz in Mrd. USD 70,37 78,44 81,78
Ergebnis je Aktie in USD 5,12 6,08 6,68
KGV 32 27 24
Dividende je Aktie in USD 4,02 4,25 4,46
Dividendenrendite 2,46 % 2,60 % 2,73 %
*e = erwartet
PepsiCo-Aktie

comdirect Aktionsadvent

Mit jedem Trade von Morgan Stanley Derivaten bis 31.12. Gewinnchance sichern. Zu gewinnen gibt es 50 iPhones 13 sowie 500 JB Kopfhörer. Jetzt teilnehmen.