• PepsiCo Inc. - Kürzel: PEP - ISIN: US7134481081
    Börse: NASDAQ / Kursstand: 135,327 $

PepsiCo Inc. übertrifft im zweiten Quartal mit einem Gewinn je Aktie von 1,32 USD die Analystenschätzungen von 1,25 USD. Der Umsatz liegt mit 15,95 Mrd. USD über den Erwartungen von 15,34 Mrd. USD.

Quelle: Guidants News

Mit PepsiCo. hat heute der erste Wert aus dem Nasdaq 100 Zahlen gemeldet. Damit wird also die neue Berichtssaison eingeleitet. In den nächsten Tagen und Wochen wird diese Zahlen und den Ausblicken auf die nächsten Quartale eine besondere Bedeutung, vermutlich stärker als üblich zukommen. Denn die Ungewissheit, welche wirtschaftlichen Schäden durch die Covid-19 Pandemie ausgelöst wurden, ist immer noch sehr hoch.

Traden wie ein PROfi mit Guidants PROmax. Drei Musterdepots für kurz, mittel-und langfristig orientierte Anleger. 13 Experten mit verschiedenen Schwerpunkten. Inclusive Aktien-Screener und Godmode PLUS. Jetzt abonnieren!

Im Februar 2020 markierte die Aktie nach einer langen Rally ein Allzeithoch bei 147,20 USD. Anschließend kam es zu einem deutlichen Rücksetzer auf 101,42 USD und damit sogar zu einem Rückfall unter den Aufwärtstrend seit 1990. Dieser wurde allerdings eine Woche später schon wieder wettgemacht. Die Aktie erholte sich daraufhin auf 138,63 USD. Anschließend konsolidierte sie einige Wochen. Nach den aktuellen Zahlen springt der Wert an den kurzfristigen Abwärtstrend, der in dieser Woche bei ca. 136,64 USD verläuft. Dieser Trend erweist sich im bisherigen Tagesverlauf als zu hoch.

Da wird jetzt wichtig

Erst mit einem Ausbruch auf Wochenschlusskursbasis über diesen Abwärtstrend würde sich ein neues Kaufsignal in der Aktie von PepsiCo. ergeben. Gewinne in Richtung des Allzeithochs bei 147,20 USD oder sogar in Richtung 172,97 USD wären dann möglich. Solange dieser Ausbruch aber fehlt, kann es im Rahmen der Konsolidierung der letzten Wochen zu Abgaben in Richtung 123,88 USD kommen.

Zusätzlich lesenswert:

LIVEPERSON - Schlägt hier die Stunde der Bären?

CARNIVAL - Bullische Umkehrkerze an der Supportzone

S&P 500 - Bullen üben sich in Geduld

PEPSICO-Zahlen-über-Erwartungen-Chartanalyse-Alexander-Paulus-GodmodeTrader.de-1
PepsiCo Inc.