Seit dem Hoch im August bei 51,86 USD konnten die Bullen bei der Pfizer-Aktie kaum mehr eine Gegenbewegung starten. Sukzessive verloren die Wertpapiere an Wert und touchierten in den letzten Handelstagen mehrmals den EMA200 im Tageschart. Heute kann sich der Titel von dieser vielbeachteten Durchschnittslinie etwas mehr absetzen. Bis wohin könnte die Gegenbewegung in den nächsten Tagen laufen?

Artikel wird geladen