• Phoenix Solar AG - Kürzel: PS4 - ISIN: DE000A0BVU93
    Börse: Hamburg / Kursstand: 4,39 €

Mitte Juli attackierte die Phoenix Solar-Aktie nach dem Ausbruch aus einer längeren Seitwärtskonsolidierung das Jahreshoch bei 4,60 Euro. Dort kam es zu einer Korrektur in einer bullischen Flagge, heute wird der Kurs wieder weit nach oben gezogen. Die stark erhöhten Umsätzeim heutigen Handel unterstreichen den Druckaufbau.

Ein Ausbruch nach oben hin sollte nur eine Frage der Zeit sein. Steigt die Aktie nachhaltig über 4,70 Euro an, kann eine starke Kaufwelle den Kurs in Richtung 7,00 - 7,32 Euro tragen. Weitere Rücksetzer in Richtung Ausbruchslevel bei 3,70 - 3,73 Euro bleiben unbedenklich, erst ein Rückfall per Tagesschluss unter 3,65 wäre kritisch zu werten. Verluste bis 2,90 - 3,01 Euro müssten dann eingeplant werden.


Vorstellung und Trading heißer Setups - vom Blue Chip bis zum Hotstock.

Dazu aktives DAX Trading der Communitymitglieder. Machen Sie sich selbst ein Bild

>> Rainman Trader.

PHOENIX-SOLAR-Ausbruch-steht-bevor-Chartanalyse-André-Rain-GodmodeTrader.de-1
Phoenix Solar AG