Phoenix Solar - WKN: A0BVU9 - ISIN: DE000A0BVU93

    Börse Xetra in Euro/ Kursstand: 17,22 Euro

    Rückblick: Auch wenn die Käufer in der Phoenix Solar Aktie in den letzten Monaten keinen wirklichen Grund zur Freude hatten, zumindest kurzfristig könnte sich dies derzeit ändern. Zwar drückt von oben ein weiterhin intakter mittelfristiger Abwärtstrend auf die Kurse, mit dem die grundlegenden Chancen eher auf der Verkäuferseite liegen sollten, aber kurzfristig konnte die Aktie in eine deutlichere Erholung übergehen. Ausgangspunkt dieser war die untere Abwärtstrendbegrenzung, die kurzzeitig unterschritten wurde. Die drohende Trendbeschleunigung nach unten blieb jedoch aus und die Kurse konnten sich deutlich vom Tief bei 13,93 Euro lösen. Bis an den Widerstand bei 18,55 Euro kletterten die Kurse, wo sich nun eine kleine bullische Keilformation auszubilden scheint.

    Charttechnischer Ausblick: Die Käufer in der Phoenix Solar Aktie scheinen eine weitere Aufwärtsbewegung vorzubereiten. Im Rahmen dieser könnten weitere Erholungsgewinne bis auf 21,15 und ca. 22,00 Euro folgen.

    Kommt jetzt jedoch neuer Verkaufsdruck auf und die Aktie fällt nachhaltig unter 16,00 Euro zurück, muss mit einem nochmaligen Test des bisherigen Bärenmarkttiefs bei 13,93 Euro gerechnet werden.

    Kursverlauf vom 21.10.2010 bis 07.07.2011 (log. Kerzendarstellung / 1 Kerze = 1 Tag)

    Professionelle Chartanalyse - Chart erstellt mit GodmodeCharting

    Offenlegung gemäß §34b WpHG wegen möglicher Interessenkonflikte: Der Autor ist in den besprochenen Wertpapieren bzw. Basiswerten derzeit nicht investiert