• Platin - Kürzel: XPT/USD - ISIN: XC0009665545
    Börse: Citi Indikation by TTMzero / Kursstand: 1.015,00 €

Widerstände: 1.025,00 + 1.027,70 + 1.044,10

Unterstützungen: 992,53 + 970,00 + 917,75

Rückblick: Der Platinpreis geriet im Zuge eines Sell-offs in der Vorwoche deutlich unter Druck und markierte ein neues Jahrestief. Anschließend schnippte das Edelmetall wieder nach oben, blieb zuletzt aber in der Widerstandszone um 1.026 USD hängen. Eine abgeschlossene Bodenbildung liegt nicht vor.

Charttechnischer Ausblick: Bereits seit gestern zeigt sich wieder Schwäche. Im heutigen Handel liegt der Fokus auf den Supports bei 992,53 und 970,00 USD. Werden diese verteidigt und dreht der Platinpreis wieder nach oben ab, würde eine Bodenbildung so langsam Form annehmen. Darunter droht eine weitere Verkaufswelle in Richtung 917,75 USD. Auf der Oberseite warten mehrere Horizontalen gestaffelt als technische Hürden. Der mittelfristige Abwärtstrend verläuft derzeit im Bereich von 1.075 USD.

Verpassen Sie keine meiner Analysen mehr! Folgen Sie mir auf der Investment- und Analyseplattform Guidants!

Kursverlauf vom 15.04.2021 bis 25.08.2021 (log. Kerzenchartdarstellung/ 1 Kerze = 1 Tag)

PLATIN-Die-Erholung-gerät-ins-Stocken-Chartanalyse-Bastian-Galuschka-GodmodeTrader.de-1
Platin-Chartanalyse

Chartanalysen auf GodmodeTrader.de – Eine Anleitung