• Platin - Kürzel: XPT/USD - ISIN: XC0009665545
    Börse: FOREX / Kursstand: 845,50 $/Unze

Intraday Widerstände: 850 + 868 + 883 + 900

Intraday Unterstützungen: 834 + 800

Rückblick: Gestern erst fiel Platin auf ein neues Mehrjahrestief, der heutige frühe Handel dagegen bringt durchaus erste positive Signale mit sich. Wie auch die anderen Edelmetalle besitzt Platin die Chance auf eine deutlichere Erholung. Hierfür müssen sich die Käufer aber ins Zeug legen.

Charttechnischer Ausblick: Denn bereits am Widerstand bei $850,00 könnte die Erholung ihr Ende finden und der Platinpreis wieder nach unten abdrehen. Erst wenn diese Hürde genommen ist, könnte einige Shorties zum Eindecken gezwungen werden. Kommen zudem auch „echte“ Käufer dazu, kann Platin über $850,00 schnell auf $868,00 ansteigen. Dort bietet neben dem jüngsten Verlaufshoch auch der mittelfristige Abwärtstrend Widerstand. Positiver wird es über $868,00, dann wären auch Kurse um $900,00 wieder vorstellbar. Bei neuen Tiefs dagegen müsste man dieses Szenario verwerfen.

Kursverlauf vom 17.07.2015 bis 25.11.2015 (log. Kerzenchartdarstellung/ 1 Kerze = 1 Tag)

PLATIN-Die-nächste-Chance-zu-versagen-Chartanalyse-Bastian-Galuschka-GodmodeTrader.de-1

Wir freuen uns über die Nominierung als „Bestes Zertifikate-Portal“ bei den ZertifikateAwards 2020 – und noch mehr auf Ihre Stimme! Setzen Sie in einer kurzen Umfrage Ihren Haken bei „GodmodeTrader". Es dauert lediglich wenige Minuten. Versprochen! Vielen Dank für Ihre Unterstützung. Hier geht es zur Umfrage