• Platin - Kürzel: XPT/USD - ISIN: XC0009665545
    Börse: Citi Indikation by TTMzero / Kursstand: 1.076,25 $/Unze

Intraday Widerstände: 1.086 + 1.125 + 1.151 + 1.172

Intraday Unterstützungen: 1.065 + 1.035 + 1.000 + 975

Rückblick: Nach einem Doppeltop an der Widerstandszone bei $1.172 brach der Platinpreis ab Mitte Mai deutlich ein und unterschritt die wichtige Unterstützung bei $1.125. Der Ausverkauf setzte sich auch in den letzten Tagen fort und drückte den Wert unter das Märztief bei $1.086.

Charttechnischer Ausblick: Der Bruch der Haltemarke bei $1.086 hat bei Platin für ein übergeordnetes Verkaufssignal gesorgt. Kurzfristig dürfte es jetzt zu weiteren Abgaben bis $1.065 kommen. Ausgehend von dieser Unterstützung wäre mit einem Pullback an die $1.086-Marke zu rechnen, ehe das Edelmetall weiter in Richtung der $1.035-Marke einbrechen sollte.

Kann die $1.086-Marke dagegen direkt zurückerobert werden, stünde eine leichte Erholung bis $1.100 und darüber ggf. bis an den Widerstand bei $1.125 auf der Agenda. Spätestens dort dürften die Bären das Ruder herumreißen und einen weiteren Abverkauf auslösen.

Kursverlauf vom 22.01.2015 bis 17.06.2015 (log. Kerzenchartdarstellung/ 1 Kerze = 1 Tag)

PLATIN-Einbruch-setzt-sich-fort-Chartanalyse-Thomas-May-GodmodeTrader.de-1