• Platin - Kürzel: XPT/USD - ISIN: XC0009665545
    Börse: Citi Indikation by TTMzero / Kursstand: 960,83 $

Widerstände: 988 + 1.013 + 1.036

Unterstützungen: 908 + 883 + 861

Rückblick: Nach einer Bodenbildung oberhalb der Unterstützung bei 813 USD zog der Platinpreis Anfang November über eine kurzfristige Abwärtstrendlinie und später über den Widerstand bei 883 USD an und generierte damit ein erstes bullisches Signal. Mit dem Anstieg über die Barriere bei 908 USD gelang anschließend direkt der Sprung aus der Seitwärtsspanne der letzten Wochen und damit ein Kaufsignal, das aktuell an den Widerstand bei 947 USD führt.

Charttechnischer Ausblick: Idealerweise löst sich Platin jetzt auch vom Bereich um 947 USD und strebt dem Rallyhoch bei 988 USD entgegen. Damit wäre dann auch die letzte Hürde aus dem Weg geräumt. Oberhalb von 988 USD könnte die kurzfristige Rally bereits bis 1.013 und 1.036 USD führen.

Sollte es dagegen jetzt zu einer Korrektur kommen, müsste diese oberhalb von 920 USD enden, um den Schwung beizubehalten und den Ausbruch zu vollziehen. Darunter würde dagegen ein Pullback an die 908 USD-Marke folgen, ehe der nächste Impuls starten kann. Abgaben unter 908 USD würden jedoch für eine starke Korrektur bis 883 USD sorgen.

PLATIN-Man-arbeitet-am-nächsten-Kaufsignal-Chartanalyse-Thomas-May-GodmodeTrader.de-1
Platin Chartanalyse (Tageschart)