• Platin - Kürzel: XPT/USD - ISIN: XC0009665545
    Börse: FOREX / Kursstand: 737,90 $/oz.

Widerstände: 751 + 813 + 846

Unterstützungen: 711 + 701 + 676

Rückblick: Ende Februar wurde Platin von einer massiven Verkaufswelle erfasst und bis Mitte März bis unter die 600 USD-Marke gedrückt. Nach einer kurzen Bodenbildungsphase gelang der Käuferseite dort ein dynamischer Konter, der den Wert zuletzt an die Barriere bei 751 USD führte. Nach dem Bruch einer steilen Abwärtstrendlinie nähert sich der Wert in dieser Woche erneut dem Widerstand.

Charttechnischer Ausblick: Weiterhin befindet sich der Platinkurs in einer schmalen Handelsspanne, die in Kürze nach oben hin aufgelöst werden könnte. Hierfür ist ein dynamischer Bruch der 751 USD-Marke notwendig. In der Folge könnte Platin zügig bis 813 USD und nach einer kurzen Korrektur sogar bis 846 USD steigen. Der übergeordnete Abwärtstrend wäre hiervon dennoch nicht tangiert. Erst über der 908 USD-Marke könnte man von einer neuen Hausse sprechen.

Scheitern die Bullen dagegen an der 751 USD-Marke wäre mit Abgaben bis 711 USD zu rechnen. Darunter droht ein Abverkauf bis 676 und 643 USD.

PLATIN-Mit-Geduld-und-Spucke-Chartanalyse-Thomas-May-GodmodeTrader.de-1
Platin Chartanalyse (Tageschart)

Tägliche Tradinganregungen, Austausch mit unseren Börsen-Experten, Aktien-Screener und GodmodePRO inclusive: Jetzt das neue PROmax abonnieren!