• Platin - Kürzel: XPT/USD - ISIN: XC0009665545
    Börse: Commerzbank CFD / Kursstand: 828,050 $/Unze

Widerstände: 845 + 868 + 885

Unterstützungen: 806 + 775 + 750

ANZEIGE

Rückblick: Nach dem Bruch der Unterstützung bei 868 USD setzte sich der Abwärtstrend bei Platin im Juni fort und sorgte für einen Abverkauf bis 789 USD. Von diesem Einbruch konnte sich der Wert anschließend erholen und an die Hürde bei 845 USD anstiegen. Nach einem weiteren erfolgreichen Test der Zwischenunterstützung bei 806 USD nehmen die Bullen die Hürde bei 845 USD aktuell erneut ins Visier.

Charttechnischer Ausblick: Bei Platin zeichnet sich eine dreiecksförmige Konsolidierung ab. Sollte diese mit einem Anstieg über 845 USD nach oben verlassen werden, dürfte der Wert zunächst bis 868 USD klettern. Dort könnte ein Pullback an die 845 USD-Marke folgen. Wird in der Folge auch die 868 USD-Marke überschritten, wäre ein Kaufsignal aktiv, das oberhalb von 885 USD zu einer Aufwärtswelle bis 929 USD führen kann.

Abgaben unter 806 USD würden dagegen für die Fortsetzung des Abwärtstrends sprechen. In diesem Fall käme es zu Verlusten bis 789 und 775 USD.

Platin Chartanalyse (Tageschart)