• Platin - Kürzel: XPT/USD - ISIN: XC0009665545
    Börse: Admiral Markets / Kursstand: 816,700 $/Unze

Widerstände: 845 + 868 + 885

Unterstützungen: 806 + 775 + 750

Rückblick: Zweimal attackierten die Bären im Juli die Unterstützung bei 806 USD und zweimal konnten sich die Bullen erfolgreich gegen weitere Abgaben wehren. Ausgehend von einem neuen Jahrestief bei 789 USD kam es Mitte Juli zu einer Erholung, die in der Vorwoche an der Hürde bei 845 USD scheiterte. Von dort setzt der Platinkurs aktuell wieder an die 806 USD-Marke zurück.

Charttechnischer Ausblick: Die Kreuzunterstützung bei 806 USD muss jetzt erneut verteidigt und für eine deutliche Erholung genutzt werden. Andernfalls wäre die Aufwärtsbewegung der letzten beiden Wochen neutralisiert und mit Verlusten bis 789 und 775 USD zu rechnen. Gelingt es den Bullen dagegen erneut, die 806 USD-Marke zu verteidigen, kann ein weiterer Ausbruchsversuch über 845 USD beginnen. Oberhalb der Hürde wäre ein Kaufsignal aktiv und ein Anstieg bis 868 und 885 USD zu erwarten. Darüber wäre eine Trendwende erfolgreich abgeschlossen und eine steile Aufwärtswelle bis 929 USD möglich.

PLATIN-Tagesausblick-Unterstützung-im-Fokus-Chartanalyse-Thomas-May-GodmodeTrader.de-1
Platin Chartanalyse (Tageschart)