• Platin - Kürzel: XPT/USD - ISIN: XC0009665545
    Börse: Admiral Markets / Kursstand: 950,700 $/Unze

Widerstände: 967 + 990 + 1.020 

Unterstützungen: 920 + 900 + 885 

Rückblick: Seit Anfang Oktober befindet sich Platin in einer tendenziell aufwärtsgerichteten Handelsspanne, in deren Verlauf die Unterstützung bei 920 USD mehrfach gegen Angriffe der Verkäuferseite verteidigt wurde. Ausgehend von dieser Marke setzte Mitte November eine weitere Aufwärtsbewegung ein, die diesmal zu einem Ausbruch über den Widerstand bei 941 USD führte. Seither zieht der Platinkurs in einem moderaten Tempo in Richtung der Hürde bei 967 USD an.

Charttechnischer Ausblick: Aufgrund der fehlenden Aufwärtsdynamik ist bei Platin weiterhin Vorsicht geboten. Dennoch haben die Bullen mit dem jüngsten Anstieg die Voraussetzung für eine Kaufwelle bis mindestens 967 USD geschaffen. Verbleibt der Wert über der 930 USD-Marke, ist auch der laufende Anstieg intakt und mit einem Aufwärtsimpuls bis 967 USD zu rechnen. Darüber dürfte sich der Trend beschleunigen und zu einer Kaufwelle bis 990 USD führen.

Abgaben unter 930 USD hätten einen weiteren Test der 920 USD-Marke zur Folge. Erst darunter wäre den Bären ein Gegenschlag gelungen und ein Abverkauf bis 885 USD die Folge.

PLATIN-Tagesausblick-Vor-einem-Comeback-Chartanalyse-Thomas-May-GodmodeTrader.de-1
Platin Chartanalyse (Tageschart)