• Platin - Kürzel: XPT/USD - ISIN: XC0009665545
    Börse: FOREX / Kursstand: 1.155,75 $/Unze

Intraday Widerstände: 1.172 + 1.200 + 1.255 + 1.289

Intraday Unterstützungen: 1.125 + 1.100 + 1.086 + 1.065

Rückblick: Nachdem Platin Anfang April an der Hürde bei $1.185 zurückgeprallt war, kam es zu einer Korrektur, die bis an die Unterstützung bei $1.125 führte. Ausgehend von diesem Supportbereich konnte sich das Edelmetall in dieser Woche deutlich erholen und steht jetzt vor einem kleinen Kaufsignal.

Charttechnischer Ausblick: Steigt Platin über die kurzfristige Abwärtstrendlinie, dürfte eine Kaufwelle bis $1.172 und darüber bis $1.200 folgen. An dieser Stelle muss jedoch mit Gegenwehr seitens der Verkäufer gerechnet werden. Entsprechend könnte dort eine Korrektur einsetzen. Bei einem Ausbruch über die Marke wäre die Seitwärtsphase der letzten Monate dagegen beendet und ein Anstieg bis $1.255 zu erwarten.

Erst ein nachhaltiger Bruch der $1.125-Marke würde diese Ausbruchschance der Bullen zunichtemachen. Damit wäre die Aufwärtsphase beendet und ein Abverkauf bis $1.086 kaum mehr aufzuhalten.

Kursverlauf vom 09.12.2014 bis 29.04.2015 (log. Kerzenchartdarstellung/ 1 Kerze = 1 Tag)

PLATIN-Weiteres-Aufwärtspotential-Chartanalyse-Thomas-May-GodmodeTrader.de-1