• Platin - Kürzel: XPT/USD - ISIN: XC0009665545
    Börse: Admiral Markets / Kursstand: 1.242,72 $

Platinpreis Widerstände: 1.289 + 1.330 + 1.375

Platinpreis Unterstützungen: 1.193 + 1.175 + 1.135

Rückblick: Seit Anfang November mit der Verteidigung der Unterstützung bei 840 USD der Grundstein für ein Ende der vorherigen Seitwärtsphase gelegt und mit dem Anstieg über 988,40 USD ein Kaufsignal gebildet wurde, befindet sich der Platinkurs in einem Aufwärtstrend. Dieser hatte sich zuletzt massiv beschleunigt und die Hürden bei 1.193 und 1.289 USD überwunden. In der Spitze wurde das angepeilte Kursziel bei 1.330 USD erreicht, ehe es dort zu einer bisher dreiteiligen Korrektur kam. Diese führt aktuell an den Supportbereich um 1.220 USD.

Charttechnischer Ausblick: Nachdem beide Abwärtsstrecken der Korrektur bislang ungefähr die gleiche Länge aufweisen, könnte dieser Teil der Gegenbewegung bereits abgeschlossen sein und ein Angriff auf die Hürde bei 1.289 USD folgen. Wird diese überwunden, käme es zum direkten Anstieg bis 1.330 USD. Prinzipiell könnte die Marke den Endpunkt der Rally darstellen und dort eine starke Verkaufswelle einsetzen. Wird sie dagegen überwunden, sind weitere Zugewinne bis 1.375 und 1.420 USD wahrscheinlich.

Sollte der Wert dagegen an der 1.289 USD-Marke scheitern oder zuvor unter den Bereich um 1.210 USD fallen, wäre mit einer Fortsetzung der Korrektur bis 1.193 und 1.175 USD zu rechnen. Hier könnte sich die Käuferseite erneut formieren und einen weiteren Anstieg bis 1.289 USD und darüber ggf. bis 1.330 USD folgen lassen. Darunter wäre die Rally allerdings gestoppt und ein Einbruch bis 1.135 und 1.066 USD möglich.


Traden wie ein PROfi mit Guidants PROmax. Drei Musterdepots für kurz, mittel-und langfristig orientierte Anleger. 13 Experten mit verschiedenen Schwerpunkten. Inclusive Aktien-Screener und Godmode PLUS. Jetzt abonnieren!


PLATIN-Wird-die-letzte-Rallyphase-eingeläutet-Chartanalyse-Thomas-May-GodmodeTrader.de-1
Platin Chartanalyse (Tageschart)