• Platin - Kürzel: XPT/USD - ISIN: XC0009665545
    Börse: Commerzbank CFD / Kursstand: 790,500 $/Unze

Widerstände: 806 + 845 + 868

Unterstützungen: 775 + 752 + 730

ANZEIGE

Rückblick: Der übergeordnete Abwärtstrend führte Platin ausgehend von einem Hoch bei 1.027 USD unter die Unterstützungen bei 868 und 806 USD und ließ den Wert in der Spitze bis 752 USD einbrechen. Dort unternahmen die Bullen Mitte August einen ersten Erholungsversuch, der jedoch an der Hürde bei 806 USD gestoppt wurde und in eine weitere Abwärtswelle überging. Diese hatte jedoch nicht mehr die Kraft, das Ausgangstief der Erholung zu erreichen. Zuletzt arbeitete sich der Wert zudem auch wieder über die Unterstützung bei 775 USD zurück.

Charttechnischer Ausblick: Ein höheres Hoch und die Rückeroberung der 775 USD-Marke könnten zusammen mit dem Anstieg über eine kurzfristige Abwärtstrendlinie jetzt den Boden für eine weitere Erholung bereiten. Sollte diese auch über die 806 USD-Marke führen, wäre eine kurzfristige Trendumkehr gelungen und ein Anstieg bis 840 bis 845 USD zu erwarten. An dieser Stelle könnte sich der Abwärtstrend fortsetzen. Steigt Platin dagegen auch über diese Widerstandszone an, sind Zugewinne bis 868 USD möglich.

Ein weiterer Rückfall unter 775 USD würde dagegen zu einem Rückfall auf 752 USD führen. Darunter droht ein Einbruch bis 730 USD.

Platin Chartanalyse (Tageschart)