Bereits im Zuge der laufenden Berichtssaison trennt sich die Spreu vom Weizen, was die Unternehmensqualität anbelangt. Die einen jammern über Lieferkettenprobleme, die anderen haben rechtzeitig reagiert, starten positiv ins neue Jahr und heben sogar die Prognosen an. Bei diesem Unternehmen läuft es aktuell sehr gut.