• Plug Power Inc. - Kürzel: PLUN - ISIN: US72919P2020
    Börse: Nasdaq / Kursstand: 36,300 $

Am Mittwoch habe ich ausführlich über die Plug-Power-Aktie berichtet (siehe hier), in der Anleger momentan nicht nur mit einer Korrektur zu kämpfen haben. Das Unternehmen hat auch die letzte Bilanzprüfung durch KPMG „nicht problemlos bestanden“ und muss Anpassungen vornehmen. Dies sorgte für einen Vertrauensverlust, der weiterhin zu spüren ist. Nachdem der Kurs am Mittwoch unmittelbar nach Bekanntwerden der Bilanzierungsprobleme Intraday crashte und sich anschließend wieder erholte, fehlt es gestern und heute an Anschlusskäufer. Bereits gestern gab der Kurs wieder nach und auch heute notiert die Aktie leicht im Minus.

An der am Mittwoch ausführlich besprochenen grundlegenden Einschätzung hat sich mit den jüngsten Kursbewegungen aber nichts verändert. Es ist weiterhin eine Bodenbildung möglich. Dass diese keine ausgemachte Sache ist, zeigen die jüngsten Verkäufe. Prozyklisch müsste die Aktie über mindestens 40 EUR ansteigen, um jetzt direkt für ein Kaufsignal zu sorgen. Auf der Unterseite liegt der Fokus im antizyklischen Bereich weiter auf der Unterstützung bei 25 EUR.

Drei Musterdepots, 12 Experten, innovative Widgets: Mehr Technologie und Inhalte als je zuvor in Guidants PROmax. Jetzt abonnieren!

PLUG-POWER-Vertrauensverlust-ist-zu-spüren-Chartanalyse-Rene-Berteit-GodmodeTrader.de-1
Plug Power Inc.

Werden Sie Trading Master 2021/22! Das Börsenspiel des Jahres startet mit der neuen Staffel: Neben der Chance auf viele Preise im Gesamtwert von über 60.000 Euro erhalten Sie exklusives Trading-Know-how von renommierten Finanzexperten und es erwarten Sie viele großartige Neuerungen! Z.B. die Frage des Tages um Punkte zu sammeln. Außerdem können Sie ab sofort pro Spielphase Ihr Depot einmal komplett zurücksetzen! Jetzt anmelden!