Die Aktie von Porsche befindet sich seit einem Tief bei 30,24 Euro aus dem September 2011 in einer Aufwärtsbewegung. Dabei ließ die Dynamik in den letzten Wochen deutlich nach. Grund dafür ist eine obere Pullbacklinie bei aktuell 69,75 Euro, die den Kursverlauf auf der Oberseite deckelt. Diese Trendlinie erreichte die Aktie in der letzten Woche. In dieser Woche prallt die Aktie leicht nach unten ab.

Damit könnte eine kurzfristige Konsolidierung einsetzen. Diese Konsolidierung könnte zu Abgaben in Richtung 61,70 Euro führen. Gelingt der Aktie von Porsche allerdings ein Ausbruch über 69,75 Euro, dann bestünde eine Chance auf eine weitere Rally bis zu einem wichtigen Widerstand bei 76,25 Euro.

Kursverlauf vom 15.02.2010 bis 08.11.2013 (log. Kerzendarstellung / 1 Kerze = 1 Woche)

Porsche-Aktie-erreicht-wichtige-Hürde-Chartanalyse-Alexander-Paulus-GodmodeTrader.de-1