Praktiker Bau- und Heimwerkermärkte - WKN: A0F6MD - ISIN: DE000A0F6MD5

    Börse: Xetra in Euro / Kursstand: 2,394 Euro

    Rückblick: Die Praktiker Aktie durchbrach Ende Juli das bisherige Allzeittief bei 2,68 Euro und rutschte anschließend auf 1,977 Euro ab. Seitdem läuft eine Seitwärtsbewegung, welcher bisher als bärische Flagge gewertet werden kann.

    Ein Rückkehrversuch über 2,68 Euro scheiterte vergangene Woche, die Aktie kippt wieder nach unten weg. Damit ist das mittelfristige Verkaufsignal zunächst bestätigt worden.

    Charttechnischer Ausblick: Die Praktiker Aktie könnte nun auf neue Allzeittiefs abrutschen. Kurzfristige Erholungen könnten Ausstiege bzw. Shortchancen interessant machen. Weitere Kursverluste bis 1,977 und später dann 1,50 - 1,57 und 1,25 - 1,30 Euro müssten eingeplant werden.

    Erst eine nachhaltige Rückkehr über 3,15 Euro würde das kurzfristige Bild aufhellen, dann wäre Platz für eine Erholung bis 4,00 - 4,25 und ggf. 5,00 - 5,19 Euro.

    Kursverlauf vom 26.04.2010 bis 05.09.2011 (log. Kerzendarstellung / 1 Kerze = 1 Tag)

    Professionelle Chartanalyse - Chart erstellt mit GodmodeCharting

    Offenlegung gemäß §34b WpHG wegen möglicher Interessenkonflikte: Der Autor ist in den besprochenen Wertpapieren bzw. Basiswerten derzeit nicht investiert.