Praktiker Bau- und Heimwerkermärkte - WKN: A0F6MD - ISIN: DE000A0F6MD5

    Börse: Xetra in Euro / Kursstand: 6,44 Euro

    Rückblick: Am 26. Juli sprangen die Kurse der Praktiker Aktie deutlich an und konnten dabei die zuvor nach unten durchbrochene Unterstützung um 5,82 Euro wieder per Tagesschlusskurs zurückerobern. Dass dies mit einem Aufwärtsgap geschah und zudem gleichzeitig zu einer Rückeroberung der 20-Tagelinie führte (braun), unterstrich die Intention der Bullen, zumindest eine deutlichere Erholung zu starten. Bestätigt wurde dies bereits am Folgetag, als dann auch noch die seit April federführende Abwärtstrendlinie überschritten werden konnte.

    Seit dem zeigt sich in der Praktiker Aktie ein kurzfristiger Aufwärtstrend. Hier stellten sich im August 6,38 Euro als nächster Widerstand heraus, der mit den gestrigen Kursgewinnen jedoch per Tagesschlusskurs überschritten werden konnte. Damit wird die Aufwärtsbewegung erneut bestätigt, jedoch nähern sich die Kurse nun gleich der nächsten Hürde bei 6,65 Euro.

    Charttechnischer Ausblick: Kurzfristige Kursgewinne bis auf 6,65 Euro und darüber dann ca. 7,23 Euro wären in den kommenden Tagen in der Praktiker Aktie noch möglich. Hier muss sich dann jedoch zeigen, ob die Bullen noch die Kraft für mehr haben, denn erst mit dem Ausbruch aus dem mittelfristigen Abwärtstrendkanal zeigt sich dann auch übergeordnet wieder eine deutliche Verbesserung im Chartbild.

    Fällt der Aktienkurs jedoch direkt wieder unter 5,90 Euro zurück, kann ein zweiter Test des bisherigen Jahrestiefs nicht ausgeschlossen werden. Zumindest wäre mit solch einem Rücksetzer die aktuelle Aufwärtsbewegung unterbrochen.

    Kursverlauf vom 10.12.2009 bis 23.08.2010 (log. Kerzendarstellung / 1 Kerze = 1 Tag)

    Professionelle Chartanalyse - Chart erstellt mit GodmodeCharting