Priceline.com Inc. - Kürzel: PCLN - ISIN: US7415034039

    Börse: Nasdaq in USD / Kursstand: 980,86 $

    "Hier winkt ein neues Allzeithoch" hieß es erst am Montag in der Analyse der Priceline-Aktie. Nur wenige Tage später ist das Szenario aufgegangen. Nach Bekanntgabe von Zahlen eröffnet der Tech-Titel heute nach der Präsentation von Quartalszahlen mit einem Gap auf der Oberseite und übertrifft auf Intraday-Basis das Hoch der Jahrtausendwende bei 990,00 $. Im Jahr 2002 kostete eine Aktie von Priceline.com hingegen nur 6,30 $. Anleger, die sich damals trauten einzusteigen und vor allen Dingen bis heute durchhielten, können sich freuen.

    Kurzfristig ist der Kurs überhitzt und könnte in den kommenden Tagen etwas nachgeben. Das aufgerissene Gap wäre bei einem Kurs von 940,00 $ geschlossen. Anschließend könnte die Priceline-Aktie vierstellige Kursregionen ansteuern. Ein Projektionsziel liegt bei 1.080,00 $. Trendfolger sichern ihre Positionen vorerst weiterhin unterhalb von 875,19 $ ab. Ein belastbares höheres Tief im Tageschart hat sich bislang noch nicht ausgebildet.

    Kursverlauf vom 04.10.2012 bis 09.08.2013 (log. Kerzenchartdarstellung / 1 Kerze = 1 Tag)

    Offenlegung gemäß §34b WpHG wegen möglicher Interessenkonflikte: Der Autor ist in den besprochenen Wertpapieren bzw. Basiswerten zum Zeitpunkt der Veröffentlichung dieser Analyse nicht investiert.