ProSiebenSat1 - WKN: 777117 - ISIN: DE0007771172

    Börse: Xetra in Euro / Kursstand: 14,42 Euro

    Rückblick: Mit einem Kursplus von mehr als 4% ging es gestern „rund“ in den Aktien von ProSiebenSat1, die sich damit an die Spitze der Gewinner im M-Dax schoben. Wichtiger wird aus Sicht der Bullen jedoch gewesen sein, dass mit diesem Kursanstieg die Unterstützung um 13,50 Euro erneut gehalten hat und sich damit weiterhin die Chance einer Aufwärtstrendfortsetzung ergibt.

    Dafür dürfen die Käufer aber auch weiterhin nicht nachlassen, denn unterhalb von 14,97 Euro droht der Aktie die Ausbildung einer kleinen Schulter-Kopf-Schulter Formation. Aus diesem Toppingmuster heraus lässt sich durch Abtragen der Formationshöhe nach unten hin ein rechnerisches Kursziel bei ca. 11,55 Euro ausmachen.

    Charttechnischer Ausblick: Noch ist der Trend in der ProSiebenSat1 Aktie aufwärts gerichtet, jedoch ließ der Druck nach oben in den vergangenen Tagen nach. Daraus ergibt sich das Risiko einer ausgedehnteren Korrektur, was mit einem Ausbruch unter 13,56 Euro bestätigt werden würde. In diesem Fall müsste mit Anschlussverkäufen bis auf 11,55 Euro und 10,75 Euro gerechnet werden.

    Ein Ausbruch über 14,97 Euro hingegen sollte eine direkte Aufwärtstrendfortsetzung nach sich ziehen. Die nächsten Ziele liegen dann bei 15,90 Euro und ca. 17,90 Euro.

    Kursverlauf vom 15.12.2009 bis 26.08.2010 (log. Kerzendarstellung / 1 Kerze = 1 Tag)

    Professionelle Chartanalyse - Chart erstellt mit GodmodeCharting