ProSiebenSat1 befindet sich seit dem Allzeithoch bei 50,95 EUR aus dem November 2015 in einer starken Abwärtsbewegung. Im Rahmen dieser Bewegung fiel die Aktie am 09. November 2018 auf ein Tief bei 16,64 EUR zurück. Damit setzte sie auf die Verbindung der Tiefpunkte der letzten Jahre auf. Seit diesem Tief erholt der Wert sich. Seit Montag pendelt er um die Unterkante eines Abwärtsgaps vom 08.November2018 bei 18,30 EUR.

Sollte sich ProSiebenSat1 über 18,30 EUR etablieren, dann bestünde die Chance auf eine Erholung in Richtung 19,255 oder sogar 20,43 EUR. Sollte sich der Bereich um 18,30 EUR aber doch noch als zu hohe Hürde herausstellen, dann wäre mit einem erneuten Rückfall auf 16,64 EUR zu rechnen.

PROSIEBENSAT1-Auf-Erholungskurs-Chartanalyse-Alexander-Paulus-GodmodeTrader.de-1
ProSiebenSat Media AG