ProSiebenSat1 - WKN: 777117 - ISIN: DE0007771172

    Börse: Xetra in Euro / Kursstand: 16,49 Euro

    Rückblick: Erstarkt zeigt sich derzeit das Chartbild der ProSiebenSat1 Aktie, denn am letzten Freitag gelang es den Bullen endlich, den Widerstandsbereich um 15,53 Euro per Tagesschluss zu überschreiten. Damit konnte nicht nur der bestehende kurzfristige Aufwärtstrend, sondern auch das übergeordnet bullische Bild weiter bestätigt werden.

    Ausgangspunkt der aktuellen Kaufwelle war die Unterstützung bei 10,75 Euro. Diese wurde im Rahmen einer kleinen Bodenbildung mehrfach erfolgreich getestet, bevor sich dann die Käufer Ende Juli endgültig durchsetzen konnten. Die Folge waren neue Jahreshochs und bisherige Kursgewinne von mehr als 50%.

    Charttechnischer Ausblick: Die Bullen sind in der ProSiebenSat1 Aktie weiter am Drücker. Ein kurzfristiger Pullback in Richtung der 15,53iger Kursmarke kann derzeit zwar nicht ausgeschlossen werden, aber anschließend sollten die Kurse dann wieder nach oben hin abdrehen. Dabei hat die Aktie bis zum nächsten größeren Kursziel bei 21,65 Euro dann durchaus noch Platz, um den laufenden Aufwärtstrend fortzusetzen.

    Ein für die Käufer und das skizzierte bullische Szenario wichtiger Unterstützungsbereich ist derzeit um 14,15 Euro auszumachen. Hier liegen zweit Trendindikationen (gleitender Durchschnitt, alte Pullbacklinie), die nicht mehr unterschritten werden sollten. Erfolgt dies doch, dürfte eine Stopploss Welle einsetzen und eine deutlichere Korrektur bis auf 10,75 Euro einleiten.

    Kursverlauf vom 08.01.2010 bis 15.09.2010 (log. Kerzendarstellung / 1 Kerze = 1 Tag)

    Professionelle Chartanalyse - Chart erstellt mit GodmodeCharting

    traderscamp 2021 – Neues vom Börsenspiel: Derivate sind ein wichtiger Teil des traderscamps. Dirk Heß von der Citi erklärt, was man unter diesem Begriff versteht, und gibt einen Überblick über die gängigsten Derivate und ihre Einsatzmöglichkeiten. Dazu kommen Exkurse zu den Themen Hebelwirkung und Risikominimierung. Zum Video