Nach einer beeindruckenden Vorstellung der Käufer in der ProSiebenSat1 Aktie bis in den Juli 2013 hinein herrscht in dieser seit dem trendtechnisch absolute Ruhe. Auf der Oberseite erwies sich der Bereich um 36 Euro immer wieder als zu große Hürde und auf der Unterseite zeigt sich eine leicht ansteigende Trendlinie als Begrenzung. Diese liegt aktuell um 29,95 Euro und wird im Zuge der jüngsten Abwärtsbewegung gerade getestet.

Interessant scheint ProSiebenSat1 genau aus diesem Grund. Die Nähe zur Unterstützung birgt die Möglichkeit, in den nächsten Tagen wieder nach oben hin durchzustarten und den Widerstandsbereich um 36 Euro anzulaufen. Gleichzeitig sollte die Aktie die Konsolidierungszone der letzten Monate nicht nachhaltig nach unten verlassen, da dies einen auch mittelfristig bärischen Trendimpuls liefern würde.

PROSIEBENSAT1-Rückendeckung-für-die-Käufer-Chartanalyse-Rene-Berteit-GodmodeTrader.de-1
Pro7