Die Aktie von ProSiebenSat1 befindet sich in einer intakten Abwärtsbewegung. Ausgangspunkt war das Allzeithoch bei 50,95 EUR aus dem November 2015. Am 04. Juli 2018 markierte die Aktie ein Tief bei 21,22 EUR. Anschließend lief sie mehrere Wochen seitwärts. Am 12. Oktober durchbrach der Medienwert diese Marke. Zwar gab es zunächst noch keinen unmittelbaren Verkaufsdruck. Aber am Freitag kam dann doch noch welcher auf. Zudem wird aktuell auch die Marke bei 20,43 EUR gerissen. Damit notiert ProSiebenSat1 auf dem tiefsten Stand seit Oktober 2012.

Das Chartbild der PorSiebenSat1 Aktie macht keinen guten Eindruck. In den nächsten Tagen und Wochen drohen weitere Kursverluste. Mögliche Ziele sind nun 15,60 EUR oder sogar 10,00 EUR und damit das Tief aus dem August 2011. Chancen auf eine deutlichere Erholung würden sich wohl erst mit einem Anstieg über 21,22 EUR auf Tagesschlusskursbasis ergeben.

PROSIEBENSAT1-wird-durchgereicht-Chartanalyse-Alexander-Paulus-GodmodeTrader.de-1
ProSiebenSat Media AG