• PSI Software AG - Kürzel: PSAN - ISIN: DE000A0Z1JH9
    Börse: XETRA / Kursstand: 21,100 €

Die Aktie von PSI Software konnte im September das in unserer Big-Picture-Analyse erwartete Kaufsignal aktivieren. Eine große inverse SKS als Fortsetzungsformation im langfristigen Aufwärtstrend wurde vollendet. Nach einer mehrwöchigen Konsolidierung oberhalb des Ausbruchslevels bei 18,00 - 18,60 EUR überwindet der Wert jetzt auch das 2018er Hoch bei 20,50 EUR. Nach der langen Seitwärtsphase in 2018 und 2019 scheint es jetzt, als sei die nächste große Trendbewegung gen Norden gestartet worden. Das charttechnische Setup ist auf allen Zeitebenen bullisch zu werten.

Der Weg nach oben wäre frei

Im Bereich des 2018er Hochs bei 20,50 EUR könnte es grundsätzlich noch zu Konsolidierungen kommen, letztlich sollte die Rally aber weiter bis 23,05 und später 26,00 EUR fortgesetzt werden. Dieses bullische Szenario hat Bestand, so lange die Aktie oberhalb von 19,40 und 18,00 - 18,60 EUR notiert.

Exklusive Streams, innovative Widgets, spezielle Funktionen: Mehr Technologie und Inhalte als je zuvor in Guidants PROmax. Jetzt 14 Tage kostenlos testen!

Rücksetzer an eben diese Preisbereiche wären unbedenklich, wobei ein tiefer Pullback bis 18,00 - 18,60 EUR aktuell nicht das bevorzugte Szenario wäre. Erst wenn die Aktie wieder per Wochenschlusskurs unter 17,80 EUR abrutscht, entstehen Verkaufssignale. Dann könnte es zu größeren Abwärtskorrekturen kommen.

Auch interessant:

DEUTSCHE BANK - Jetzt eine Tradingchance?

PSI-SOFTWARE-Hier-geht-die-Post-ab-Chartanalyse-André-Rain-GodmodeTrader.de-1
PSI Software Aktie